Masterplan "Iller erleben" Kempten

Auslober:
Stadt Kempten

Auszeichnung:
1. Preis

Leistungsprogramm:
Beschränkter Wettbewerb, Teilgebiete Objektplanung Lph. 1 - 8

Zeitraum:
ab 2011

Planungspartner:
Martin Gebhardt Architekt & Stadtplaner

Über Jahrhunderte hat sich die Stadt Kempten von ihrem Fluss abgewandt. Der Flussraum durchschneidet die Stadt und ist nur an wenigen Stellen erlebbar. Besonders die Verbindung zur Altstadt, aber auch zu anderen Stadträumen, fehlt nahezu völlig. Ziel des vorliegenden Konzeptes ist es, den Übergang vom Stadtraum in den Flussraum, sozusagen die ´Durchlässigkeit´ incl. der Verknüpfungen mit der Umgebung für Fußgänger und Radfahrer zu verbessern, das Freizeit- und Nutzungsangebot unter Beibehaltung der bisherigen Gliederung zu erhöhen und den Flusslauf zu differenzieren.