Sportanlage Geislinger Änger in Erding

Bauherr / Auftraggeber:
Stadt Erding

Leistungsprogramm:
Objektplanung
Leistungsphasen 1 - 8

1 2 3

Im Zentrum der Anlage sitzt die geplante 3-fach-Sporthalle mit Funktionsgebäude an einem großzügigen, baumüberstellten Vorplatz, welcher der Erschließung und Pflege sowie als Parkareal für Fahrräder und 2-Räder dienen soll. Daran schließen sich nach Norden vier Sportfelder an. Im Süden liegt ein Footballfeld, welches ebenfalls neu angelegt werden soll. Nach Norden und Osten hin sind den Sportfeldern Ausgleichsflächen vorgelagert, welche auch Retentionsmulden für die Entwässerung aufnehmen.