Ideen- und Realisierungswettbewerb Grafenwöhr i. d. OPf.

Auslober:
Stadt Grafenwöhr

Auszeichnung:
Ankauf

Leistungsprogramm:
Neugestaltung des Kulturellen Zentrums Grafenwöhr, Ideen- und Realisierungswettbewerb

Zeitraum:
2005

Der Entwurf geht davon aus, dass das kulturelle Zentrum der Stadt Grafenwöhr mit seinen Einzelbausteinen zukünftig eine sowohl formale als auch funktionale Einheit bilden soll und dass das Planungsgelände deshalb als zusammenhängender Raum betrachtet werden muss. Die vorhandenen Gebäude sollen in dem zukünftigen Stadtraum wie auf einem großen Tableau mit weitgehend gleicher Wertigkeit positioniert sein. Zwei Achskreuze strukturieren und gliedern das städtebauliche Cluster. Diese Kreuze definieren drei Plätze, die als zentrale Begegnungsorte dienen sollen.