Neugestaltung der Grünflächen zwischen Bahnhofstraße und oberem Stadtteich in Tirschenreuth

Bauherr / Auftraggeber:
Stadt Tirschenreuth

Leistungsprogramm:
Objektplanung 
Leistungsphasen 2-5

1 2

In Anlehnung an die Gartenschau­bewerbung 2022 wurde auf einem Teilbereich ein Entwurf erarbeitet, der die historische Situation der „Stadt im Wasser“ durch die Über­planung und Renaturierung des Gewässerlaufes des Mühlbaches wiederherstellt. Die Zugänglich­keit zum Wasser und neue Aufent­haltsmöglichkeiten werden am Platz la Ville du Bois und am neuen Stadtteich mit Erweiterung der Wasserfläche geschaffen. Die Franz-Böhm-Gasse mit der Brücke wird neu gestaltet und aufgewer­tet. Innerhalb des Grüngürtels wird ein effektives, ausreichend breites Fuß- und Radwegenetz angelegt.