Öffentliche Grünflächen Nord-Süd am S-Bahnhalt Freiham Süd

Bauherr / Auftraggeber:
Landeshauptstadt München / Referat für Gartenbau

Leistungsprogramm:
Objektplanung
Leistungsphasen 1 - 9

1 2 3 4 5

Der Grünzug mit S-Bahnvorplatz erstreckt sich von der S-Bahn-Station Freiham bis zum Kiefern-hain. Das weitgehend ebene Bau-gebiet wird durch eine bewusst artifizielle Modellierung mit gegen-einander geneigten Flächen ge-staltet. Zur barrierefreien Erschlie-ßung der S-Bahn-Unterführung entsteht eine langgezogene Rampe, an der sich eine Sitzstufen-anlage zum Verweilen anschließt. Das Zentrum des Grünzugs wird durch den Kreuzungspunkt mit dem Gräserband markiert. Hier schließen sich ein Spielbereich für Kinder sowie eine Bastion zum Genießen der Aussicht auf beide Grünzuge an.